Das "Rollende Museum"

 

Das „Rollende Museum“

 

Das Polizeimuseum ist seit seiner Eröffnung im Jahr 2015 in Räumlichkeiten des Polizeipräsidiums Stuttgart in der Hahnemannstr. 1 untergebracht und immer einen Besuch wert! Aus Platzgründen können dort nur zwei historische Motorräder ausgestellt werden. Deshalb ergänzen die anderen historischen Polizeifahrzeuge als „Rollendes Museum“ die ständige Ausstellung. Die Fahrzeuge waren als Einsatzmittel und fahrender Arbeitsplatz allgegenwärtiger Teil der täglichen Polizeiarbeit und in ihrem Wandel auch unabdingbarer Bestandteil der Polizeihistorie und Zeitzeugen. Als begutachtete Oldtimer sind sie zudem erhaltenswertes technisches Kulturgut.

 

Die Fahrzeuge sind fahrbereit und werden regelmäßig bei Veranstaltungen und Oldtimer-Treffen als Botschafter und Werbeträger der Polizei sowie des Museums eingesetzt.

 

Möchten Sie gerne eines unserer Polizeifahrzeuge bei Ihrer Veranstaltung sehen und einbinden, dann dürfen Sie sich gerne mit Jürgen Hauber, unserem Oldtimer-Chef, in Verbindung setzen (juergen.hauber@polizeimuseum-stuttgart.de). Bei Bedarf gibt es die passenden Polizisten in zeitgenössischer Uniform dazu.

 

Wir hoffen, dass wir in absehbarer Zeit eine größere Halle zur Verfügung haben, in der wir die Fahrzeuge nicht nur ab- , sondern auch ausstellen und für Besucher öffnen können. Bis dahin sehen Sie uns auf der Straße oder gerne bei Ihrem Event.

 




Fuhrpark

Unser Fuhrpark umfasst verschiedene historische Polizeifahrzeuge. Vom Polizeiauto über das Polizeimotorrad bis hin zu Technikfahrzeugen.


Ihr Kontakt zu uns