Die aktuelle Uniform seit 2010 - schick und wieder in Blau!

Hinter dem Farbwechsel der Polizeifarbe von Grün auf Blau verbirgt sich der europäische Gedanke, Polizeien europaweit zumindest farblich "einheitlich" erscheinen zu lassen. Die Beteiligten im für die innereuropäische Polizeiarbeit zuständigen Ausschuss des Europäischen Parlaments einigten sich 1998 auf blau, da in den meisten EU-Mitgliedstaaten Streifenwagen und Uniformen bereits in Blautönen gehalten waren.  Insbesondere Frankreich und Italien wollten dies fortsetzen. Auch Deutschland wechselte lieber auf Blau als auf das damals von Großbritannien favorisierte Rot-Orange. Da in Deutschland das Thema Innere Sicherheit und damit die Polizei Ländersache ist, konnte man sich auf nationaler Ebene allerdings auf keine einheitliche Linie einigen und so haben alle Bundesländer sowie der Bund wieder eigene Kreationen entwickeln lassen: Hamburg war der Vorreiter, Bayern stellte als letztes Bundesland um. Und heute haben wir wieder 16+1 (Bundesländer plus Bundespolizei) unterschiedliche Blau-Varianten - das ist gelebter Föderalismus!

 

In Baden-Württemberg gab es 2008 die ersten Trageversuche und Anfang 2010 wurde mit der Umstellung begonnen, die 2011 komplett abgeschlossen war. Die Kolleginnen und Kollegen haben die neuen Uniformen sehr gut angenommen, nicht nur weil man/frau sich satt gesehen hatte an Moosgrün/Beige, sondern weil die neue Kollektion moderner und sehr funktional (siehe unten) ausgerichtet ist.


Die Dienstgrad-Abzeichen - Eine kleine Sternenkunde

In Baden-Württemberg gibt es weiterhin die dreigeteilte Polizei-Laufbahn, die sich aus mittlerem, gehobenem und höherem Dienst zusammensetzt und sich in den Dienstgradabzeichen widerspiegelt. Diese sind farblich unterschiedlich: Blau (mittlerer Dienst), Silber (gehobener Dienst) und Gold (höherer Dienst), der jeweilige Aufbau innerhalb der Gruppen ist vergleichbar. Nur wenige Bundesländer haben zudem einen Freiwilligen Polizeidienst, der durch schräge Streifen gekennzeichnet ist.

Blaue Sterne -         Mittlerer Dienst

Polizeimeisteranwärter/in                      *

Polizeimeister/in                                    **

Polizeiobermeister/in                           ***

Polizeihauptmeister/in                       ****

Polizeihauptmeister/in mit Zulage *****

Silberne Sterne - Gehobener Dienst

Polizeikommissar/in-anwärter/in         I*

Polizeikommissar/in                               *

Polizeioberkommissar/in                      **

Polizeihauptkommissar/in                   ***

Polizeihauptkommissar/in A12         ****

Erste/r Polizeihauptkommissar/in  *****

Goldene Sterne -    Höherer Dienst

Polizeirat/rätin                                           *

Polizeioberrat/rätin                                 **

Polizeidirektor/in                                   ***

Leitende/r Polizeidirektor/in              ****

Polizeivizepräsident/in                           (*

Polizeipräsident/in                                 (**

Inspekteur der Polizei                          (***

Landespolizeipräsident/in                (****

 


Tafel der aktuellen Dienstgradabzeichen der Polizei Baden-Württemberg im Polizeimuseum Stuttgart; auf der Bildtafel fehlen zwei Schulterklappen für 35 bzw. 40 Dienstjahre und des/der Landespolizeipräsidenten/in (4 Sterne mit Eichenlaub)
Tafel der aktuellen Dienstgradabzeichen der Polizei Baden-Württemberg im Polizeimuseum Stuttgart; auf der Bildtafel fehlen zwei Schulterklappen für 35 bzw. 40 Dienstjahre und des/der Landespolizeipräsidenten/in (4 Sterne mit Eichenlaub)

Die Kopfbedeckungen

Schirmmütze blau, einheitlich für alle Laufbahnen
Schirmmütze blau, einheitlich für alle Laufbahnen
Schirmmütze weiß, für Verkehrs- und Revierdienst
Schirmmütze weiß, für Verkehrs- und Revierdienst

Die Uniformteile

Innendienstuniform

Diese Uniform ist für den Innendienst, in Ausnahmefällen, z. B. Festakte unter freiem Himmel auch für den Außendienst.

  • Dunkelblaue Uniformhose mit hellblauer Biese, in Sommer- und Winterausführung erhältlich.
  • Dazu blaues oder weißes Hemd mit zwei Brusttaschen mit Knopfverschluss (als Kurz- und Langarm erhältlich).
  • Zum Langarm-Hemd dunkelblaue Krawatte mit gewebtem baden-württembergischen Polizei-Logo mit Schriftzug, Stern und Stauferlöwe.

Zur Uniform stehen verschiedene Jacken und Mäntel zur Verfügung:

  • dunkelblaue Uniformjacke (Tuchjacke) mit silbernen Metallknöpfen,
  • dunkelblaue Strickjacke,
  • dunkelblaue Windjacke,
  • dunkelblaue Winterjacke oder dunkelblauer Kurzmantel.

Die Strickjacke und die Winterjacke haben den „POLIZEI“-Schriftzug auf Brust und Rücken.

 

Als Kopfbedeckung wird

  • weiße oder blaue, wasserabweisende Schirmmütze mit Oberstoffbiese am Deckelrand getragen und bei den Mützen nicht mehr zwischen den Laufbahnen unterschieden.

 

Einsatzbekleidung:

  •  Einsatzanzug (Overall bei dem Ober- und Unterteil mit Reißverschluss verbunden sind)
  • Regenjacke und -hose für den Einsatzanzug
  • Thermo-Rolli
  • Poloshirt
  • Optimiertes Barett (wurde nicht eingeführt)
  • Funktionsmütze (Base-Cap)

Radbekleidung

  • Radhelm
  • Windbreaker
  • Radtrikot
  • Radhose

Fliegerbekleidung

  • Fliegerkombination

Standarduniform

Die Standarduniform für den Außendienst ist aus robusterem Material gefertigt.

  • Dunkelblaue Cargohose (v. a. im Streifendienst), ebenfalls in Sommer- und einer wärmeren Winterausführung erhältlich.
  • Dazu (nur) das hellblaue Hemd in Kurz- oder Langarm-Version; das Hemd hat zwei Brusttaschen mit Knopfverschluss.
  • Zum Langarm-Hemd dunkelblaue Krawatte mit Polizei-Logo mit Schriftzug, Stern und Stauferlöwe.

Zur Uniform gehören verschiedene Jacken:

  • dunkelblaue Strickjacke,
  • dunkelblaue Windjacke,
  • dunkelblaue Winterjacke oder eine dunkelblaue Regenjacke

mit „POLIZEI“-Schriftzug auf Brust und Rücken. Witterungs-abhängig kann anstatt bzw. zusätzlich zum Hemd

  • hellblauer Rollkragenpullover zum Unterziehen getragen werden.

Als Kopfbedeckung wird

  • weiße, wasserabweisende Schirmmütze mit Oberstoff-biese am Deckelrand getragen, bei den Mützen wird nicht mehr zwischen den Laufbahnen unterschieden.

Motorradbekleidung

  • Ganzjahrestextilkombination
  • Regenkombination (neongelb gemäß EN 471 - Klasse 3)
  • Motorradhelm

Reiterbekleidung   

  • Reiterhelm
  • Reitermantel
  • Reiterhose
  • Reiterweste (nur für den Trainingsbetrieb)

 Schutzbekleidung für Kriminalpolizei

  • Einsatzjacke
  • Einsatzweste
  • Identifikationsweste